Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > Community Workshop > Scootertuning für Fortgeschrittene > Porting & Engineering

Porting & Engineering Diskussionen & Tips zum porten von Zylindern, überarbeiten von Motorgehäusen und Zylinderköpfen und sonstigem Feintuning

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2016, 23:31   #1 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Prüfstand

Hallooooo,

ich hatte irgendwann mal die Idee, einen Motorprüfstand zu bauen. So ganz hat mich die Idee irgendwie nicht losgelassen so das ich es jetzt ganz gerne mal in Angriff nehmen würde. Erstmal hätte ich da ein paar Fragen an euch.

1. Gibt's sowas schon? Ich hab gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden. Kann mir aber vorstellen das es sowas schon irgendwie als Eigenbau bzw. Herstellerseitig für Werkstätten gibt.

2. Hätte jemand interesse daran, an diesem Projekt mitzuarbeiten? Ich selber habe eigentlich nicht mal wirklich eine Verwendung dafür weil leider keine Werkstatt oder Garage . Das heißt ich brauche Informationen zu den Schnittstellen (Durchmesser, Bohrungsabstände, etc.)

3. Welche Funktionen erachtet ihr als wichtig? Ich persönlich will bei sowas immer soviele Informationen wie irgendwie möglich rausholen. Das sind erstmal so die "wichtigsten" Dinge wie Drehmomentverlauf, Drehzahlverlauf, etc. aber auch sachen wie z.B. eher nebensächliche Informationen wie Temperaturen, Durchflussmengen etc.

Ich hab schonmal einen ganz groben Vorentwurf gemacht. Solltet Ihr Interesse haben würde ich mit der Detailarbeit im CAD anfangen.

Cyrill7777 ist offline  
Mit Zitat antworten
SA Shop
Alt 18.05.2016, 00:22   #2 (permalink)
J2K
Advanced Tuner
Verified SA-Customer
Aprilia SR 50 LC (wasser) (Bj.1994-1997)
 
Benutzerbild von J2K
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: AT-5121 Fucking
Alter: 31
Beiträge: 5.628
Realname: Jendrik
Projektblog-Einträge: 3
Bilder: 36
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 154 Danke für 139 Posts
J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen 142142
Nabend,

ganz grob angerissen brauchst du "nur" eine schwere Rolle mit einer definierten Masse/Rollwiderstand, dem genauen Durchmesser und einen Beschleunigungsmesser... 1PS = 75kg in einer Sekunde einen Meter anheben. Um eine genauere Kurve zu errechnen, wird ein Arduino aber sehr wahrscheinlich nicht ausreichen.
__________________

DING DONG Motherfucker, DING DONG
J2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 06:59   #3 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 30
Beiträge: 1.854
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
Google und dann sport divices dyno eingeben dann kommst auf ne seite da kannst klima box mit kabel und so kaufen
bau pläne kannst runterladen
manche gehen gut manche nicht haben schon viele gebaut solche dinger die kiesler basieren auch da drauf
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 18:52   #4 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Zitat:
Zitat von J2K Beitrag anzeigen
ganz grob angerissen brauchst du "nur" eine schwere Rolle mit einer definierten Masse/Rollwiderstand, dem genauen Durchmesser und einen Beschleunigungsmesser... 1PS = 75kg in einer Sekunde einen Meter anheben.
Ja genau das ist ja die klassische Variante, mit der ich auch gearbeitet hätte. Wobei ich auch Prüfstände kenne, an denen das Bremsmoment an einer gekoppelten Vorrichtung abgenommen wird.

Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
Google und dann sport divices dyno eingeben dann kommst auf ne seite da kannst klima box mit kabel und so kaufen
bau pläne kannst runterladen
manche gehen gut manche nicht haben schon viele gebaut solche dinger die kiesler basieren auch da drauf
Vielen Dank! Sieht ganz interessant aus.


Es soll aber generell nicht nur bei der Leistungsprüfung bleiben. Ich überlege mir heute Abend mal eine Liste mit Daten, die man erstmal meiner Einschätzung nach ohne größeren Aufand irgendwie abgreifen kann.
Außerdem würde ich ganz gerne eine Art Aufnahmevorrichtung für alle möglichen Anbauteile konstruieren, die nicht am Motor selber verbaut, aber für den Betrieb notwendig sind (CDI, Zündspule, etc.). Drosselklappenstellung dachte ich wäre vermutlich am einfachsten über einen elektronisch angesteuerten Gaszug umzusetzen.
Cyrill7777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 22:52   #5 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Ich nochmal

Ich hab mich vorhin mal an den Schaltplan gemacht und auf das nötigste reduziert.



Als Vorlage habe ich mir einen Schaltplan vom SR50 runtergeladen. Vielleicht noch zu den Abkürzungen:

- ELBA: Elektronische Lade- und Blinkanlage
- HRZ: Hochspannungskondensatorzündung (CDI)

Vor die CDI habe ich einen Not-Aus gesetzt, den ich mit einem Kill-Switch umsetzen würde.

Bezüglich der Daten, die man abgreifen könnte hab ich mir mal eine Liste gemacht:

Spannungsmessungen elektrisches System; jeweils mit Verlauf:
- Lichtmaschine / Gleichrichter
- CDI (50V - 200V)
- Laderegler (12V - 14V)
- Zündkabel (20kV - 30kV)

Messungen am Motor; jeweils mit Verlauf:
- Drehzahl Kurbelwelle (Optosensorisch, ~15.000 rpm)
- Drosselklappenstellung
- Temperatur Zylinderkopf (~160°)
- Temperatur Zylinder (~160°)
- Temperatur Abgasstrom (~160°)
- Luftmengen- oder Volumenstrommessung
- Volumenstrom Abgas
- Kraftstoffdurchfluss
- Kolbenstellung OT (kapazitiv)

Verschiedene Messwerte könnten z.B. auch verglichen werden:
- CDI / Zündkabel / Kolben OT
- Drosselklappenstellung / Durchfluss / Luftmenge
- Drehzahl / Temperaturen

So das war erstmal so meine Liste. Was davon Sinn macht is erstmal ne andere Frage, aber so in die Richtung würde ich neben der Leistungsmessung gehen.

Da ich das ganze gerne irgendwie universell aufbauen würde und selber eigentlich immer nur an Minarelli rumgepfuscht habe, wäre es ganz interessant zu wissen, in wie weit sich die einzelnen Bauteile bei verschiedenen Herstellern unterscheiden und ob es unterschiede bei den elektrischen Steckverbindungen gibt. Gegebenenfalls würde ich einen Grundkabelbaum zusammenstricken und mit Adaptersteckern arbeiten. Denn den generelle Aufbau unterscheidet sich ja eigentlich nicht.

*Edit* Eure Erfahrungen im Bereich der von mir eingetragenen Messbereiche bezüglich Spannungen und Temperatur würden mich interessieren. Die hab ich mir als grobe Richtung über Google rausgesucht. Ich lasse mich aber gerne jederzeit korrigieren.

Geändert von Cyrill7777 (18.05.2016 um 22:55 Uhr)
Cyrill7777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 05:45   #6 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 30
Beiträge: 1.854
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
was gemessen werden soll ist
drehzahl
leistung
drehmoment
Zeit
wegstrecke
kmh

optionen sind
abgastemperatur
lambdawert

mehr braucht man nicht alles andre was du willst kannste eh nicht messen
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 12:35   #7 (permalink)
Member
Piaggio Zip SP 50 LC (wasser)
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: DE-38159 Vechelde
Alter: 22
Beiträge: 370
Bilder: 39
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 15 Danke für 15 Posts
derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch 33
Bewertung: 100% (1)
Eventuell hielft es dir ja weiter:
http://www.scootertuning.de/leistung...fahrungen.html
__________________
"Papa, darf ich zum Bungeejumping?" "Nein, dein Leben hat mit einem kaputten Gummi begonnen, es soll nicht auch noch so enden."
derSr50Tuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 21:41   #8 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Zitat:
Zitat von derSr50Tuner Beitrag anzeigen
Vielen dank!

Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
mehr braucht man nicht alles andre was du willst kannste eh nicht messen
Ich als mit meinem Messwertfetisch finde man kann nie genug Messwerte haben Machbar sind die Werte durchaus alle. Die Frage ist nur ob es sinnvoll ist oder nicht. Und nicht sinnvoll ist es meines erachtens nur, wenn es für den Zweck zu teuer ist. Ich würde beispielsweise nicht auf die Idee kommen einen Benzindurchfluss zu messen wenn mich das 100 Euro kosten würde. Ich habe aber einen Durchflusssensor für 20 Euro gefunden und da denke ich ist der Preis angemessen.

Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
was gemessen werden soll ist
drehzahl
leistung
drehmoment
Zeit
wegstrecke
kmh
Drehzahl, Leistung und Moment sind natürlich erstmal Kernparameter die auf jedenfall zu einem Prüfstand gehören. Zeit ist da natürlich eine automatische Größe, denn ohne Zeit keine Leistungskurven. Bei Wegstrecke und Geschwindigkeit kann man sich jetzt schon wieder streiten weil das erstmal nicht nur Motorspezifische Kenngrößen sind, sondern auch von anderen Rahmenbedingungen wie Radgröße, Reifendruck, etc. abhängen.
Auf die Idee den Lambda zu messen bin ich gar nicht gekommen. Vielen Dank! Das is sicherlich auch eine interessante Messgröße.

Ich habe mich heute mit dem E-Technik Ingenieur meines Vertrauens unterhalten bezüglich der Messmethoden für die Elektrischen Kenngrößen. Batterieladung nach Gleichrichter und Psannungsregler ist ja ken Problem. Das kann jedes stinknormale Voltmeter, dasman auch fürs Auto kaufen kann. Beim Zündkondensator wirds schon etwas interessanter, aber Standard Hall Sensoren messen Problemlos bis etwa 2,5kV. Das Problem ist da (wie erwartet ) Der Spannungsimpuls im Zündkabel. Hier müsste man mit einem Vorwiderstand arbeiten um die 25 bis 30kV auf eine einfach messbare Spannung zu bringen. Der müsste extrem groß sein, damit der Spannungsimpuls immernoch groß genug ist, um einen Zündfunken zu erzeugen. Da weiß ich noch nicht genz genau wie das umzusetzen wäre.
Ich hab gestern noch recht lange gegoogelt was es so gibt und fand die Idee mit einem Isolationsverstärker zu arbeiten irgendwie ganz nett. Dabei handelt es sich um Bauteile, die extrem hohe Widerstände haben (gesehen hab ich bis jetzt 1G ohm!!) und mit Ausgangsströmen von ein paar Volt arbeiten. Also eigentlich genau das, was ich haben will.

Heute hab ich mich eigentlich hauptsächlich mit Sensorik beschäftigt um mal zu gucken, wie so der Markt für mein Vorhaben aussieht

Also hier mal meine Link Schlacht

Durchflusssensor Flüssigkeiten 0,015 - 1 l/min
Durchflusssensor Gase (Durchflussmenge noch fraglich)
Drucksensor 0 - 10kPa
Reflexkoppler (Drehzahlmessung)
Oberflächentemperaturfühler 0° - 250°C
Induktiver Sensor (um irgendwie die Drosselklappenstellung zu ermitteln)

Für diejenigen, die es interessiert:

Isolationsverstärker

Leider ist die Isolationsspannung mit 5kV zu klein. Aber interessant ist es vielleicht trotzdem


So das war mein heutiger "Arbeitstag"

Eine bitte hätte ich noch. Ich würde mich ganz gerne am Wochenende an die Konstruktion machen und bräuchte ein CAD Modell von einem Motor. Ich selber hab leider nichts brauchbares rumliegen. Wenn jemand von euch zwei, drei Bilder von einem Motorblock hat, der am besten recht exakt von vorne, oben und den seiten fotografiert ist, wär ich euch total dankbar. anhand dessen würde ich das teil dann "nachbauen"

Gruß
Marcel
Cyrill7777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 09:33   #9 (permalink)
Member
Piaggio Zip SP 50 LC (wasser)
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: DE-38159 Vechelde
Alter: 22
Beiträge: 370
Bilder: 39
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 15 Danke für 15 Posts
derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch derSr50Tuner ist ein sehr geschätzer Mensch 33
Bewertung: 100% (1)
Hallo,

Das mit der Flüssigkeit könnte sogar Funktionieren.
Probleme sehe ich noch bei folgenden Sachen:

Luft-Durchfluss-Sensor HAF BSF 0200 C4AX5 - Zephyr-Serie
-Messbereich 200 cm³/min
Der meesbereich ist doch sehr, sehr gering oder? das zieht ein Rollermotor in einem Bruchteil von einer Sekunde weg.

Drehzahl kannst du einfach über eine Messzange und Diode abnehmen.

Und dann einfach ein Aux kabel hinter und fertig

Ich glaube auch, das die Oberflächentemperatur von tatsächlichen Wassertemp. abweicht.
__________________
"Papa, darf ich zum Bungeejumping?" "Nein, dein Leben hat mit einem kaputten Gummi begonnen, es soll nicht auch noch so enden."
derSr50Tuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 18:11   #10 (permalink)
J2K
Advanced Tuner
Verified SA-Customer
Aprilia SR 50 LC (wasser) (Bj.1994-1997)
 
Benutzerbild von J2K
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: AT-5121 Fucking
Alter: 31
Beiträge: 5.628
Realname: Jendrik
Projektblog-Einträge: 3
Bilder: 36
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 154 Danke für 139 Posts
J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen J2K genießt hohes Ansehen 142142
Ohne jetzt die Spaßbremse sein zu wollen, aber beschränk dich doch erst mal aufs wesentliche und bau erst mal einen funktionierenden Prüfstand. Ein paar Werte mehr zu haben ist zwar ganz schön, aber es heißt auch nicht umsonst "wer viel misst, misst viel Mist.
Einen externen Kabelbaum kannst du dir praktisch auch sparen... die Motoren, die solo auf den Prüfstand gestellt werden, laufen i.d.R. mit Innenrotorzündungen
__________________

DING DONG Motherfucker, DING DONG
J2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 21:44   #11 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
REX RS 460 (4-Takt)
 
Benutzerbild von DarkFantasy
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: DE-21037 Hamburg Ochsenwerder
Alter: 24
Beiträge: 1.016
Realname: Jens
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 34 Danke für 34 Posts
DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick DarkFantasy ist ein wunderbarer Anblick 1717
Ich könnte ich dir Bilder von einem Minarelli Nachbau und einem GY6 4 Takt machen.

Gesendet von meinem LTE830 mit Tapatalk
__________________
Gesendet von meinem Pc mit Google Chrome
DarkFantasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 22:18   #12 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Zitat:
Zitat von derSr50Tuner Beitrag anzeigen
Hallo,
Probleme sehe ich noch bei folgenden Sachen:

Luft-Durchfluss-Sensor HAF BSF 0200 C4AX5 - Zephyr-Serie
-Messbereich 200 cm³/min
Der meesbereich ist doch sehr, sehr gering oder? das zieht ein Rollermotor in einem Bruchteil von einer Sekunde weg.
Deswegen hatte ich auch hinter den Sensor noch fraglich geschrieben Ich hab vorhin mal ne kleine Berechnung gemacht um mal grob die Richtung rauszubekommen. Ich bin auf ca. 370l Luft pro Minute gekommen (kann die PDF leider nich hochladen, schick sie dir aber gerne wenn du sie haben willst). Benzin hatte ich 0,04l/min.
Am günstigsten erscheint mir im Moment ein Luftmengenmesser ausm KFZ Bereich.

Zitat:
Zitat von derSr50Tuner Beitrag anzeigen
Drehzahl kannst du einfach über eine Messzange und Diode abnehmen.
Wo genau ich die Drehzahl abnehme bin ich mir noch nicht sicher. Der Grund warum ich das an zwei Stellen, nämlich am Polrad mit Reflexkoppler und am Zündkondensator (CDI) mit Oszilloskop abnehmen will hat folgenden:
Wenn ich am Polrad eine Silberfolie so anbringe, das der Reflexkoppler genau an OT meldet, kann ich das signal an ein zweites Oszilloskop weitergeben und darstellen lassen. Gleichzeitig kann ich den Zündimpuls der CDI, wie gesagt, mit dem ersten Oszilloskop darstellen lassen. Das heißt ich kann direkt vergleichen, wann Zündimpuls und OT übereinstimmen und wie groß der Zeitunterschied ist.

Irgendwie so hatte ich mir das überlegt:


Zitat:
Zitat von J2K Beitrag anzeigen
Einen externen Kabelbaum kannst du dir praktisch auch sparen... die Motoren, die solo auf den Prüfstand gestellt werden, laufen i.d.R. mit Innenrotorzündungen
Da sind wir jetzt nämlich genau bei deinem Einwand. Da ich einen Innenrotor durchaus auf Frühzündung verstellen kann, hast du jetzt einen optischen Vergleich zwischen Zündung und erreichen des OT. Und unabhängig vom Lichtmaschinentyp ist eine Zündsteuerung notwendig wo wir dann wieder beim Zündkondensator sind.

Zitat:
Zitat von derSr50Tuner Beitrag anzeigen
Ich glaube auch, das die Oberflächentemperatur von tatsächlichen Wassertemp. abweicht.
Das ist richtig. Die Messung der Zylindertemperatur ist auch nur für AC Motoren interessant. Bei LC entspricht das dann natürlich der Kühlwassertemperatur

Heute hab ich mich dazu entschieden die Leistungsmessung nicht mit einem Rollenprüfstand durchzuführen. Das Problem ist, das hier zu viele andere Einflüsse eine Rolle spielen. Deswegen werde ich stattdessen mit einer Wirbelstrombremse arbeiten. Die hat den Vorteil, das ich direkt an der Ausgangswelle messen kann und mit einer Lastwaage und einer Druckdose oder dergleichen das Moment recht einfach berechnen kann.

Ich hab mal ein Video rausgesucht, dass das Funktionsprinzip ganz gut zeigt. Bei mir dann nur eben größer:

Leistungsprüfstand mit Wirbelstrombremse

Zitat:
Zitat von DarkFantasy Beitrag anzeigen
Ich könnte ich dir Bilder von einem Minarelli Nachbau und einem GY6 4 Takt machen.
Wär total super Einer würde mir reichen. Wenn dus machst bitte ich dich darum, möglichst grade zu fotografieren. Vom Prinzip her ist dass das selbe wie beim abpausen. Wenn du mir dann noch ein Maß (z.B. irgend einen Abstand oder Bohrungsdurchmesser) geben könntest wär ich dir sehr dankbar

*Edit*
Zitat:
Zitat von J2K Beitrag anzeigen
Ohne jetzt die Spaßbremse sein zu wollen, aber beschränk dich doch erst mal aufs wesentliche und bau erst mal einen funktionierenden Prüfstand. Ein paar Werte mehr zu haben ist zwar ganz schön, aber es heißt auch nicht umsonst "wer viel misst, misst viel Mist.
Hab ich gestern ganz vergessen zu kommentieren, deswegen hol ichs jetzt mal nach.

Ich bin Hauptberuflich Konstrukteur, das heißt es gibt immer irgendwen, der mit irgendwas irgendwie unzufrieden is bei meinen Entwicklungen also mach dir bezüglich der Spaßbremse keine Sorgen =D

Der Grund warum ich so viele Werte haben will is eigentlich das ich eben nicht "nur" einen Leistungsprüfstand bauen will. Weißt du wenn ich meine Leistung prüfen will, gibt es hier im Umkreis mindestens 5 Werkstätten bzw ein ADAC Prüfzentrum, wo ich das für 30 bis 40 Euro machen kann. Also entweder ich machs richtig und hol mir so viele Daten wie`s geht, oder ich lass es halt ganz sein.

Gruß
Marcel

Geändert von Cyrill7777 (21.05.2016 um 09:36 Uhr)
Cyrill7777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 09:43   #13 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 30
Beiträge: 1.854
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
Wirbelstrom bremsen werden einfach auf die rolle geschraubt
bei dynojet p4 und anderen

bring erst mal nen prüfstand zum laufen
mit kmh ps nm drehzahl zeit wegstrecke luftfeuchte raum temp und luftdruck

dann baust deine klimabox wie einen rechner auf mit erweitrungs steckplätzen

erst baut man was das funktioniert und dann kann man weitere ideen umsetzten und direkt testen

denke dieses thema wjrd eh ubter gehen webn du so weiter machst
gab genuch sachen hier im forum die man verfolgt und nach nem jahr nicht mehr nachschauen ist nix neues gekommen

bau einen prüfstand der funktioniert nach din oder en norm vergleiche den mit nem dynojet und p4 und dann kannst weiter testen
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 10:58   #14 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 43 Danke für 37 Posts
Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein Cyrill7777 kann auf vieles stolz sein 2020
Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
Wirbelstrom bremsen werden einfach auf die rolle geschraubt
bei dynojet p4 und anderen
Ich möchte, wie gesagt, von der Rolle weg und die Leistung direkt an der Abtriebswelle messen. Gründe hab ich ja schon geschrieben.

Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
bring erst mal nen prüfstand zum laufen
mit kmh ps nm drehzahl zeit wegstrecke luftfeuchte raum temp und luftdruck

dann baust deine klimabox wie einen rechner auf mit erweitrungs steckplätzen

erst baut man was das funktioniert und dann kann man weitere ideen umsetzten und direkt testen
Ich bin der Meinung, das man sich über Prüfgrößen und Schnittstellen schon vorher Gedanken machen sollte. Wenn ich mir ein Blechgehäuse beim Blechbauer machen lasse, dann hab ich keine Lust, das der das irgendwann nochmal nachbearbeiten muss. Wie gesagt, wenn dann alle Schnittstellen vorher kennen und gleich in die Anlage integrieren. Ich bin keine 18 mehr und bau einfach drauf los.

Zitat:
Zitat von Stehender-Pia Beitrag anzeigen
denke dieses thema wjrd eh ubter gehen webn du so weiter machst
gab genuch sachen hier im forum die man verfolgt und nach nem jahr nicht mehr nachschauen ist nix neues gekommen
Das is natürlich richtig. Ich kann dir auch nicht garantieren das ich in nem Jahr noch interesse hab oder nicht. Aber was soll ich dazu schreiben? Wenn wir das jetzt jedem hier aufs Butterbrot schmieren, dann können wir das Forum auch gleich zu machen.

Gruß
Marcel
Cyrill7777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 15:58   #15 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 30
Beiträge: 1.854
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
Warum willst du an der rad achse messen das rad gehöhrt zur untersetzung dazu was bringt es wenn er auf der achse gut geht aber du dann 13" machst und dann alles müll ist
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
prüfstand BlueEyeMan Chit Chat 14 03.10.2010 12:38
Prüfstand freshman10 Chit Chat 14 25.03.2008 14:21
prüfstand MeisterSplinter Minarelli-Motoren - Vergaser 3 21.03.2006 15:11
Prüfstand ??? Will 99 Fragen an Scooter-Attack 7 27.08.2004 14:00
PrÜfstand mbkflecki Minarelli-Motoren - Vergaser 28 28.02.2003 02:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.