Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > Community Workshop > Scootertuning für Fortgeschrittene > Porting & Engineering

Porting & Engineering Diskussionen & Tips zum porten von Zylindern, überarbeiten von Motorgehäusen und Zylinderköpfen und sonstigem Feintuning

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2019, 19:50   #91 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Piaggio TPH 50 (bis Bj. 2008)
 
Benutzerbild von beefsucker
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: DE-45701 Herten
Alter: 32
Beiträge: 440
Realname: Sven
Bilder: 7
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 22 Danke für 15 Posts
beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein 2424
Ja genau sowas mein ich ;-)
__________________


Please support me: beefy
beefsucker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu beefsucker für den nützlichen Beitrag:
SA Shop
Alt 19.05.2019, 21:55   #92 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Hey Freunde des gediegenen Motormanagements

Ich hab wieder ein paar Neuigkeiten

Gestern war ich in der Halle und hab den Gaszug samt Vergaser mal an die Gaszugregelung angebunden. Ich war mir sicher ich hab noch einen passenden (kleineren) Servocontroller, der in das Gehäuse passt. Den hab ich tatsächlich dann letzte Woche beim Aufräumen gefunden



Die Aufnahem für den Zug passt ganz gut. Auch der Einstellbereich für die Befestigung vom Gewinde ist mehr als ausreichend. Ich hatte aber nur ein M5 Gewinde vorgesehen, was eindeutig zu klein ist. Das werd ich noch ausbessern (durchbohren und mit zwei Muttern klemmen). Auf dem Bild ist der gaszug in Grundstellung.



Der Einstellbereich für die Sensoren ist auch mehr als ausreichend. Die Maximalstellung (Vollgas) ist schon bei 30° erreicht. Ich hatte bei Testweise 45° Öffnungswinkel ca. 600 Einzelschritte vom Servo. Mit 400 werd ich auch locker auskommen denk ich



Dann hab ich im CAD noch etwas weiter rumgespielt. Die Prüfrolle hat eine Umhausung bekommen, ist mit 200mm Durchmesser doppelt so groß und ist deutlich kürzer (ca 150mm). Hätte sonst nicht alles unterbekommen. Die Drehmomentmessung ist auf die Rückseite gewandert, weil die Scheibenbremse nochmal eine kleine zusätzliche Haube bekommen hat. Die wollte ich aber nicht auf der Vorderseite haben. Das Bedienpanel ist an einem zusätzlichen, drehbaren Arm angebracht. Damit lässt sich die Gaszugregelung überall hinschieben und etwas angenehmer für den Bediener sollte es auch sein.



Und dann war da noch die Luft

Ich hab mir überlegt, ich will wissen wie viel Luft der Motor tatsächlich ansaugt. Mein erster Gedanke war natürlich einfach einen Luftmassenmesser von einem Auto oder Motorrad zu nehmen. Allerdings ist die Masse bei 0,125l natürlich verschwindend gering selbst gegenüber einem 1l Motor. Ich weiß das der 125er JetForce einen LMM hat, aber leider find ich keine Kennlinie dazu Die Alternative wäre jetzt ein Staudruckrohr (Prandtlrohr) mit Differenzdruckmessung, wie es auch bei der Geschwindigkeitsmessung in der Luftfahrt verwendet wird. Dazu würde ich die Messung in einem Rohr mit definiertem Durchmesser durchführen und könnte über Strömungsgeschwindigkeit und Querschnitt den Volumenstrom bestimmen. Ich mach am besten mal ne Skizze dazu

Bis die Tage
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.05.2019, 23:17   #93 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
So wie angekündigt hab ich heute eine Konzeptskizze zur Messung der Luftmasse gemacht.

Für die, die es interessiert noch kurz was zu den Ausgangswerten. Ich wollte erstmal wissen, wieviel Luftmasse man überhaupt grob braucht. Dafür habe ich sozusagen vom Verbrauch zurück gerechnet. Angenommen habe ich 4l auf 100km bei 60km/h Geschwindigkeit. Außerdem nehme ich an, das die Verbrennung unter Lambda = 1 stattfindet. Das heißt, 1kg Benzin benötigt für die Verbrennung 14,6kg Luft. Wenn man das ganze dann ausrechnet, kommt man auf einen Volumenstrom von 21m³/h bzw einen Massestrom von 26kg/h (unter Normatmosphäre).

So jetzt aber zur eigentlichen Strömungsmessung:



Vorne Lufteinlass mit Filtermatte, dahinter eine Beruhigungsstrecke mit Prandtlsonde zur Strömungsgeschwindigkeitsmessung. Mit Querschnitt und Geschwindigkeit lässt sich dann der Volumenstrom bestimmen und mit Umgebungsdruck und Temperatur kann dann die Masse berechnet werden. Dahinter nochmal eine große Airbox zur Dämpfung der Gasdynamik (pulsierende Gassäule vom Vergaser) und dann geht's auf den Vergaser. Wird spannend, ob ich das tatsächlich so funktioniert

Die nächsten Tage hab ich dann noch bei der Auslegung von Druchmessern und dem ganezn Zeug etwas Spaß

*Edit*

Falls sich jemand für die genauere Funktion der Sonde interessiert:

https://www.stroemung-berechnen.de/bernoulligleichung/
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.05.2019, 23:17   #94 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Hey ihr =)

Wie letzte Woche ja schon angekündigt hab ich mich um die Luftmassenmessung gekümmert. Konzept war schon soweit, jetzt gings dann um Auslegung und Konstruktion. (Konzept nochmal zur Erinnerung )



Für die Berechnung bin ich von 12l Verbrauch auf 100km ausgegangen... Man braucht ja etwas Spielraum bei so dicken 70ccm Motoren Die Berechnung für den Durchmesser des Restriktorrohrs sieht dann so aus:



Das Rohr habe ich mit 30mm nochmal etwas größer ausgelegt. Damit sollte der Druck an der Sondenspitze deutlich unter 2kPa bleiben. Der Drucksensor arbeitet nämlich im Bereich von 2kPa bis -2kPa. Um den Einfluss der Gasdynamik vom Motor auf die Druckmessung möglichst gering zu halten, ist eine ca. 9l Airbox zwischengeschaltet. Ich hab die Hoffnung so einen einigermaßen konstanten Volumenstrom im Restriktorrohr zu erzeugen. Wird sich zeigen ob das wirklich funktioniert

Rechts das Rohr mit besagten 30mm Innendurchmesser und 200mm länge um die Strömung zu beruhigen. Darin findet auch die Messung statt. Dahinter die Airbox mit Zugang zum Messrohr, zwei Schlauchanschlüssen für den Sensor und links dann der Anschluss für den Vergaser. Da hab ich einen 50mm Schlauch vorgesehen. Ist aber noch offen ob der nicht besser größer wird.



Natürlich auch mal aufgeschnitten



Und zum Schluss nochmal den aktuellen Gesamtstand.



Ja also konstruktiv geht's so langsam dem Ende entgegen denke ich. Ich werd in der nächsten Woche noch einige Details anpassen. Z.B. hab ich noch Änderungen an der Prüfrolle um die Herstellkosten zu optimieren. Ursprünglich war mein Plan ja, Ende Juni konstruktiv fertig zu sein. Ich denke das ist auch realistisch.

Erfolgreiche Woche
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.06.2019, 23:07   #95 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Hallo zusammen,

hab wieder ein paar Neuigkeiten

Also ich hab mit der Detailierung angefangen. Dazu hab ich den Alurahmen noch ein Stück nach oben verlängert sodass die Prüfrollenabdeckung jetzt auf der selben Höhe abschließt. Sieht etwas hübscher aus und bringt eine einheitliche Arbeitshöhe. Die Airbox hab ich in der Höhe verkleinert und in den entstandenen Freiraum gepackt. Der Luftanschluss kommt dann gleich in der Nähe des Luftfilters raus. So hat man einen möglichst kurzen Ansaugweg.



Die Airbox ist soweit fertig. Ich hab aber das Rohr nach Innen gelegt. Sieht dann nicht so komisch aus Insgesamt ist das Volumen mit 12l etwas größer geworden weil die Grundfläche deutlich größer geworden ist.



Dann sind die Woche die passenden Näherungsschalter für die Gaszugregelung gekommen. Das heißt da ist alles soweit für die richtige Testphase Ich werde im Modell noch einige Details ändern, die beim Zusammenbau anders besser gewesen wären.



Gestern war ich in der Werkstatt und hab die Vorderbremse der Bali zerlegt. Wird noch gesäubert und auch lackiert denke ich. Dann muss ich noch einen Adapter zur Montage am Prüfstand konstruieren. Kommende Woche werde ich noch das Modell der Bremsscheibe an die originale der Bali anpassen. Am Bremssattel waren zwei Sicherungsbleche, die ich kaputt gemacht hab. Die werde ich auch modellieren und bei meinem Blechfertiger bestellen.



Die Bremsenbetätigung ist die letzte noch fehlende Baugruppe. Aber da werd ich zuerst die Bauteile bestellen, weil es für die meisten leider keine Zeichnungen gibt Ich überlege im Moment noch ob es sinnvoll wäre, die Bremsleitung fest mit Gewindefittingen zu verlegen. Würde die Montage des Drucksensors erleichtern, weil dann natürlich ein einfaches T-Stück reichen würde. Dann könnte das letzte Stück mit einem Stahlflex Schlauch bis zum Sattel verlegt werden.

Soviel von mir... Bis nächste Woche
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.06.2019, 22:37   #96 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Weeeyyyy,

ich war mit anderen Dingen die Woche beschäftigt, deswegen hab ich nicht ganz soooooo viel

Nach den Erfahrungen mit der Gaszugregelung hab ich für das Bedienpanel soweit alle Teile schon vorher bestellt um zu gucken ob sie auch wirklich passen. Die sind diese Woche alle angekommen. Schalter, LED's in hübschem Edelstahlgehäuse, ein DHT22 Sensor (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) und ein cooler Schieberegler



Das Bedienpanel hab ich im CAD fast fertig. Der Schieberegler ist als letztes Teil jetzt auch drin. Das heißt kommende Woche werd ich damit fertig denk ich.



Soviel für diese Woche
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 21:49   #97 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Piaggio TPH 50 (bis Bj. 2008)
 
Benutzerbild von beefsucker
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: DE-45701 Herten
Alter: 32
Beiträge: 440
Realname: Sven
Bilder: 7
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 22 Danke für 15 Posts
beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein beefsucker kann auf vieles stolz sein 2424
Gefällt mir immer noch sehr, wird immer besser.


Weiter so ;-)
__________________


Please support me: beefy
beefsucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 21:34   #98 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Sonntag also Zeit fürs Update


Zitat:
Zitat von beefsucker Beitrag anzeigen
Gefällt mir immer noch sehr, wird immer besser.
Erstmal danke dafür Bin jetzt an dem Punkt, an dem man viel Zeit reinsteckt, aber am Ende fast keine Unterschiede mehr sieht. Aber ich zeig euch natürlich trotzdem ein paar Dinge, die so hinter so ner Konstruktion stecken

Erstmal zum Bedienpanel, das ist nämlich fertig. Ich hab die letzten Details eingefügt (Schrauben, Scheiben, Spacer) und vorsichtshalber nochmal alle Bauteile, die ich schon hier habe mit den Modellabmessungen verglichen. Ich hab eine Zeichnung für euch als JPG rausgelassen. Bei den Blechen schreib ich ja nicht viel drauf, da geht's dem Blechfertiger hauptsächlich um die Gesamtabmessungen der Abwicklung und das Material. Der Rest wird aus dem 3D Modell ausgeleitet.



Zu so einem Projekt gehört natürlich auch eine Stückliste. Und das ist in der Regel auch ein nicht zu unterschätzender Aufwand. Da geht's um die Eigenschaften der Bauteile. Also Benennung, Materialeigenschaften, Lieferanten usw. Bei so einer kleinen Baugruppe natürlich nicht so wahnsinnig aufwendig. So sieht der ganze Spaß im CAD System aus.



Dann hab ich mir die Elektrikbox nochmal vorgenommen. Die ist noch nicht ganz fertig, da fehlen noch Montagemöglichkeiten. Das werd ich kommende Woche machen, sodass ich beide Baugruppen an meinen Blechfertiger weitergeben kann.



Übrigens hab ich für diesen Post das dritte Album eröffnet. Das heißt es gibt schon über 120 Bilder zu dem ganzen Gerät

Für alle, die zufälligerweise 3D Daten der Motorbauteile der Bali brauchen habe ich CDI, Starterrelais und Spannungsregler bei GrabCAD zum Download bereitgestellt. Schaut gerne mal auf dem BlackUnicorn Profil vorbei

BlackUnicornEngineering GrabCAD Profil

Soweit war das alles von mir. Nächste Woche ist 24 Stunden Rennen am Nürburgring wo ich mit Lukas rumhängen werde. Falls jemand von euch auch dort ist, schreibt gerne mal Ich möchte euch natürlich nicht das legendäre einminütige Interview mit dem Uwe Alzen beim Rennen 2005 vorenthalten

Ich bin ein YouTube Link

Bis dahin
Marcel
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.07.2019, 23:43   #99 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Sonstiges Modell
 
Benutzerbild von Cyrill7777
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: DE-90478 Nürnberg
Alter: 33
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 70 Danke für 63 Posts
Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft Cyrill7777 hat eine strahlende Zukunft 2020
Ohje... Schon fast einen Monat her das ich das letzte mal was gepostet hab

Es fehlt ja noch die Betätigung für das Bremssystem im CAD Modell. Leider hab ich kein passendes Modell für einen Hauptbremszylinder gefunden. Deswegen hab ich einen bestellt um ihn dann in die Baugruppe zu übernehmen.



Ich hatte letzte Woche eine Anfrage für das Aluminiumprofilgestell an einen Händler geschickt und kurz darauf ein Angebot bekommen. Das Untergestell liegt insgesamt (ohne Verkleidungsteile) bei etwa 350€. Allerdings fehlte ja noch die Halterung für den Motor. Das hab ich die letzten Tage nachgeholt.



Die Halterung ist erstmal an den Hondamotor angepasst. Für andere Motoren müsste diese dann entsprechend angepasst werden.



Was jetzt noch fehlt ist die hintere Aufhängung, an der normalerweise das Federbein angeschraubt wird. Diese muss gleichzeitig auch das Hinterrad auf die Rolle drücken. Deswegen muss ich mal schauen, wie die Halterung am besten verstellbar gestaltet werden kann, gleichzeitig aber auch stabil genug ist. Das wär dann die Aufgabe für nächste Woche

Marcel
Cyrill7777 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cyrill7777 für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
prüfstand BlueEyeMan Chit Chat 14 03.10.2010 12:38
Prüfstand freshman10 Chit Chat 14 25.03.2008 14:21
prüfstand MeisterSplinter Minarelli-Motoren - Vergaser 3 21.03.2006 15:11
Prüfstand ??? Will 99 Fragen an Scooter-Attack 7 27.08.2004 14:00
PrÜfstand mbkflecki Minarelli-Motoren - Vergaser 28 28.02.2003 02:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.